Finanzen

Die Buchhaltung und der Jahresabschluss werden von einem Treuhandbüro erledigt. Zudem ist das Treuhandbüro auch für die Ausfüllung der Steuererklärung und den damit verbundene Fragen zuständig.

Rechnungen Debitoren
Die Bewohnerrechnungen werden am 20. des Monats für den kommenden Monat gestellt. Sie sind innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. Die Rechnungen werden in erster Linie an die Bewohner abgegeben. Sind sie nicht mehr in der Lage, eigene Zahlungen zu erledigen, wird die Rechnung ihren Angehörigen oder dem gesetzlichen Vertreter zugeschickt. Ist der Bewohner während längerer Zeit abwesend, wird ihm ab dem 4. Tag eine Reduktion gewährt.

Rechnungen Kreditoren
1-mal monatlich werden die offenen Rechnungen beglichen. Die Zahlungen erfolgen über Bankanweisung. Gleich bleibende, sich all monatlich wiederholende Ausstände erfolgen über Dauerauftrag.